Animationen

 

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt seine Jubilare geehrt. Helmut Schulte wurde dabei für 50 Jahre Treue ausgezeichnet. 21 weitere Jäger sowie zwei Jägerinnen erhielten die silberne Nadel für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Die Ehrungen nahmen Oberst Klaus Humpe, sein Stellvertreter Udo Blume sowie das Königspaar Thorsten und Claudia Heppelmann im Haus Neheimer Jäger vor. Für das Rahmenprogramm sorgte Dieter Meth, der Filme von vergangenen Jägerfesten zeigte, an die sich die Anwesenden gerne zurück erinnerten.

Geehrt wurden: Helmut Schulte (50 Jahre), Sven Detzner, Meinhard Elmer, Klaus Ganter, Stephan Giersberg, Dirk Glaap, Thorsten Grothe, Alfred Hagemann, Peter Hauck, Antje Huber, Klaus Kappes, Norbert Kowol, Karin Krutmann, Rainer Leygraaf, Michael Rademacher, Carsten Rump, Antonius Schäckel, Volker Schneider, Heinz Schröer, Günter Steinberg, Hans Werner Strunk, Elmar Unger, Franky Vranken und  Christoph Weber (alle 25 Jahre).

 

 

Zu Weihnachten lassen wir in diesem Jahr die Wünsche von 40 Mädchen und Jungen aus dem Kinderheim Marienfrieden wahr werden. Wer uns dabei unterstützen möchte, hat am Samstag, 2. Dezember, die Gelegenheit dazu. Denn dann stellen wir einen Wunschbaum mit den Geschenkwünschen der Kinder auf dem Weihnachtstreff des Aktiven Neheims auf.
Jeder, der einem der Kinder eine Freude zu Weihnachten bereiten möchte, kann sich eine Karte vom Baum nehmen und das zugehörige Geschenk – im Wert von etwa 20 bis 30 Euro – kaufen. Die Geschenke können anschließend bei der Marienapotheke am Neheimer Markt abgegeben werden. Zu Weihnachten werden sie dann von uns an die Kinder in Marienfrieden übergeben.

 

cool Planen Sie Ihren Urlaub mit uns ! cool

 

Einfach schon mal den Jägerfest-Termin 2018 in Ihren eigenen Kalender importieren

 

 


Hinweis:

Damit Sie auf keinen Fall das Jägerfest 2018 verpassen, weil Sie Ihre Urlaubsreise ausgerechnet am selben Termin geplant haben, können Sie mit diesem QR-Code dieses wichtige Datum schon mal in Ihren Kalender übertragen.

 

 

Übrigens: immer da, wo Sie dieses Symbol sehen  können Sie Termine in Ihren eigenen Kalender übernehmen.

Wieder einmal hat der Jägerverein seine Zielsicherheit unter Beweis gestellt.

Nico Plesser aus der 3. Kompanie machte den letzten Schuß auf den Vogel beim Oeventroper Winterschützenfest.

Er wählte seine Freundin Ida Ebbefeld zur Königin.

 

©Foto Jägerverein-Neheim

Wie auch schon in der Vergangenheit organisiert der Jägerverein Neheim eV. auch in diesem Jahr wieder den St. Martinszug für alle Neheimer und Freunde.
Wir starten an der Realschule und laufen über den St. Georgs-Pfad, die Binnerfeld- und Burgstrasse zum Marktplatz. Hier gibt es wie immer das Martinsspiel um ca. 17:45 Uhr.

Für alle Kinder gibt es Kostenlose Brezeln. Die Gutscheine dafür bekommt ihr vor dem Abmarsch auf dem Schulhof.

Start: 17:00 Uhr an der Realschule Neheim

Wegstrecke: St. Georgs-Pfad, Binnerfeldstraße, Burgstraße, Marktplatz

Plakat Martinszug 2017 A32mm

Anzeige
Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung dieser Seiten. Cookies sind notwendig um ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Website zur Verfügung stellen zu können. Mit der weiteren Nutzung von "jaegerverein-neheim.de" erklären sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen